BUND Ortsverband Ladenburg

Biber in Ladenburg

Gesehen von Edith Quennet 30.05.2023

Der BUND-Ladenburg ist in der glücklichen Lage, ”tierische Mitarbeiter “ in seinen Reihen zu haben: Biber an Rombach, Losgraben und Neckar.

"Schlüsselart"

Der Biber gilt als “Schlüsselart”, da er für weitere Tierpopulationen Lebensgrundlagen schafft. Durch das Aufstauen von Bächen trägt er dazu bei, dass Amphibien, Fische, Vögel, Libellen und viele weitere Tierarten neuen Lebensraum finden. Durch diesen Akt der Renaturierung fördert der Biber die Artenvielfalt.

Gesehen von Edith Quennet 30.05.2023

Eingriffe in die Kulturlandschaft

Auch wenn die sichtbaren Eingriffe in die Kulturlandschaft durch die Biberaktivität für den Betrachter zunächst befremdlich wirken, bringen sie im Ganzen viele Vorteile für das Ökosystem in Zeiten des Klimawandels.
 

Informationstafeln

Informationstafeln zum Biber wurden gemeinschaftlich von der Stadt Ladenburg und dem BUND erstellt. Sie befinden sich gegenüber dem Freibad und den Sportstätten sowie an der Heidelberger Straße nördlich von Neubotzheim.

 

Biberführungen

Staunen über den Biber  (Karin Luthringhausen)

Einige Aktive im BUND Ladenburg beschäftigen sich intensiv mit den Bibern und beantworten gerne Fragen und bieten Biberführungen an.

Information und Biberführungen

Peter Petersen


E-Mail schreiben